Was ist Mediation?

Mediation ist ein strukturiertes und professionelles Verfahren zur einvernehmlichen Lösung und Bearbeitung von Konflikten. Das Mediationsverfahren ist freiwillig und der Inhalt der Gespräche vertraulich. Der Mediator ist dabei allparteilich. Bei der Mediation geht es nicht um die Frage der Schuld, sondern um die Suche nach optimalen Lösungen für alle Beteiligten.

Kontaktaufnahme

Wir erhalten Ihre Nachricht oder Ihren Anruf und melden uns zeitnah bei Ihnen.

Sie schildern uns den Konflikt.

Ihr zugewiesener Mediator bespricht mit Ihnen das weitere Vorgehen.

Konfliktscreening

Ihr Mediator analysiert die Konfliktursache im Detail.

Die Bereitschaft zur mediativen Lösungsfindung wird in Absprache auch mit den anderen Parteien geprüft.

Gemeinsam legen wir das passende Verfahren fest.

Lösungsfindung

Der Konflikt wird, wenn möglich telefonisch im Rahmen einer Shuttle-Mediation bearbeitet. Je nach Situation empfiehlt sich ein Treffen vor Ort mit allen involvierten Personen.

Verschiedene Lösungsansätze werden skizziert und diskutiert.

Mit Hilfe eines strukturierten Prozesses erarbeiten wir gemeinsam mögliche Lösungsvarianten.

Gemeinsame Lösung festhalten

Die favorisierte Lösung wird in einer Parteivereinbarung festgehalten.

Voraussetzungen für eine Mediation

Transparente und ehrliche Kommunikation
Ernsthaftes Interesse an einer gemeinsamen Lösungsfindung
Wahrnehmung der Eigenverantwortung und aktive Teilnahme am Prozess

Wir beraten Sie gerne

Tel. +41 41 970 46 03
info@sieber-partner.ch